Willkommen! Anonymous

Töten ist wie Opium, Daroga...

Alle Diskussionen, Vermutungen etc. über den Menschen/die Figur Erik im Allgemeinen hierher

Moderator: Operaghost

Re: Töten ist wie Opium, Daroga...

Beitragvon Deirdre » 02.11.2014, 20:39

@ Frosty Rose Danke :-)

Bei K!Erik habe ich manchmal das Gefühl, dass er Macht über die ganze verhasste Spezies will.


Das finde ich auch. Und die Morde sind eine Möglichkeit, diese Macht auszuüben.
Ich habe heute ein paar Blumen für dich nicht gepflückt, um dir ihr Leben mitzubringen.
Christian Morgenstern
Benutzeravatar
Deirdre
Statist
 
Beiträge: 565
Registriert: 18.03.2010, 19:42
Barvermögen: 1.406,40

Re: Töten ist wie Opium, Daroga...

Beitragvon la mort-aux-rats » 02.11.2014, 22:28

Allerdings, das ist bei K!Erik möglich. Dieses "Motiv" macht ihn aber auch nicht gerade sympathischer, finde ich. Das hat so etwas von einem diktatorischen Terror-Herrscher...
If a man could pass through paradise in a dream,
and have a flower presented to him as a pledge that his soul had really been there,
and if he found that flower in his hand when he awoke - aye, and what then?
(Samuel Taylor Coleridge)

S.V.B.E.E.Q.V.
Benutzeravatar
la mort-aux-rats
Offizieller Rattenfänger des Forums
 
Beiträge: 18580
Bilder: 9
Registriert: 19.06.2005, 19:18
Barvermögen: 674,00
Bank: 54.781,25
Wohnort: Bochum

Re: Töten ist wie Opium, Daroga...

Beitragvon ohchristine » 03.11.2014, 04:48

.....oder einfach nur jemand, der sich schützen muss. .......
Weil er durch seine Entstellung zum Rande der Gesellschaft gehört. Nicht akzeptiert wird.
Benutzeravatar
ohchristine
Stallknecht
 
Beiträge: 184
Registriert: 12.10.2014, 17:35
Barvermögen: 50,00

Re: Töten ist wie Opium, Daroga...

Beitragvon la mort-aux-rats » 03.11.2014, 09:53

Mord zum Schutz?... Na, ich weiß nicht. Erklär das mal einem Angehörigen seiner Opfer: er konnte quasi nicht anders, weil er nicht akzeptiert wird. Also, ich würde da ausrasten, wenn das jemand sagen würde und ich finde, das steht ja noch auf unterster Stufe, wenn ich mir angewöhne zu morden, weil ich mich "schützen" muss. Das hat was von der Argumentation heutiger Terroristen. Wie gesagt, ich rede nicht von Notwehr, wenn K!Erik jemand tötet, weil er sich wirklich selbst verteidigen muss, aber K!Erik tötet ja aus weitaus geringeren Anlässen. Und da kann man meines Erachtens auch nicht mehr von Totschlag reden, sondern das ist handfester Mord.
If a man could pass through paradise in a dream,
and have a flower presented to him as a pledge that his soul had really been there,
and if he found that flower in his hand when he awoke - aye, and what then?
(Samuel Taylor Coleridge)

S.V.B.E.E.Q.V.
Benutzeravatar
la mort-aux-rats
Offizieller Rattenfänger des Forums
 
Beiträge: 18580
Bilder: 9
Registriert: 19.06.2005, 19:18
Barvermögen: 674,00
Bank: 54.781,25
Wohnort: Bochum

Re: Töten ist wie Opium, Daroga...

Beitragvon ohchristine » 03.11.2014, 12:26

schockiert ?.......
ich bin manchmal ein bisschen zu faul, um zu erklären, was ich meinte....
vor allem, wenn es so früh am morgen ist.

also, es war eine anspielung auf sein leben mit javert (K-erik)
er musste sich schützen, da er ihn vergewaltigen wollte.
oder
als die leute in boscherville, seine sally töteten....
das meinte ich mit am rande der gesellschaft.

ich befürworte devinitv keinen mord ;-)
Benutzeravatar
ohchristine
Stallknecht
 
Beiträge: 184
Registriert: 12.10.2014, 17:35
Barvermögen: 50,00

Re: Töten ist wie Opium, Daroga...

Beitragvon la mort-aux-rats » 03.11.2014, 13:13

Ah, okay, jetzt wird es klarer, was Du meinst.
If a man could pass through paradise in a dream,
and have a flower presented to him as a pledge that his soul had really been there,
and if he found that flower in his hand when he awoke - aye, and what then?
(Samuel Taylor Coleridge)

S.V.B.E.E.Q.V.
Benutzeravatar
la mort-aux-rats
Offizieller Rattenfänger des Forums
 
Beiträge: 18580
Bilder: 9
Registriert: 19.06.2005, 19:18
Barvermögen: 674,00
Bank: 54.781,25
Wohnort: Bochum

Re: Töten ist wie Opium, Daroga...

Beitragvon ohchristine » 03.11.2014, 13:45

la mort-aux-rats hat geschrieben:Ah, okay, jetzt wird es klarer, was Du meinst.

:bow: LOL
Benutzeravatar
ohchristine
Stallknecht
 
Beiträge: 184
Registriert: 12.10.2014, 17:35
Barvermögen: 50,00

Vorherige

Zurück zu Erik an sich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast